shopStudioRecipes.storefront.page.tabs.description.ingredients.title

Cookies

120 shopStudioRecipes.recipe.ingredientList.ingredient.unit.g Butter, weich
100 shopStudioRecipes.recipe.ingredientList.ingredient.unit.g Zucker
1 shopStudioRecipes.recipe.ingredientList.ingredient.unit.pinch Salz
2 shopStudioRecipes.recipe.ingredientList.ingredient.unit.piece Eigelb
50 shopStudioRecipes.recipe.ingredientList.ingredient.unit.g Felchlin Caramellis
120 shopStudioRecipes.recipe.ingredientList.ingredient.unit.g Felchlin Couverture Bionda 36%, Rondo
200 shopStudioRecipes.recipe.ingredientList.ingredient.unit.g Ur-Dinkelmehl hell

shopStudioRecipes.storefront.page.tabs.description.preparations.title

  • shopStudioRecipes.storefront.page.tabs.description.preparations.preparationTime.title
  • shopStudioRecipes.storefront.page.tabs.description.preparations.cookingTime.title
  • shopStudioRecipes.storefront.page.tabs.description.preparations.totalTime.title

Cookies

1. Butter und Zucker rühren bis die Masse hell ist.
2. Salz und Eigelb dazugeben, weiter rühren.
3. Caramellis und Bionda (grob gehackt) beimischen.
4. Dinkelmehl dazu sieben und alles zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen.
5. Fertiger Teig zu einer Stange von ca. 5 cm Durchmesser rollen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 2 Stunden kühl stellen.
6. Cookies schneiden, ca. 0,5 cm breite Scheiben auf dem Backblech verteilen.

Backen bei 200°C (Umluft 180°C) für ca. 10 Minuten.
Nach dem Backen auf dem Gitter auskühlen lassen. 

Tipp!
Die ungebackenen Cookie-Teiglinge kann man auch gut einfrieren und bei Gebrauch gefroren in den Ofen schieben und fertig backen.

Anstelle der Couverture Bionda kann man auch eine andere Felchlin Couverture verwenden. Caramellis können auch durch Nüsse ersetzt werden.

shopStudioRecipes.storefront.page.tabs.review.title


shopStudioRecipes.storefront.page.tabs.review.teaserTitle

shopStudioRecipes.storefront.page.tabs.review.teaserText